Federfussball

Inhalt-Ziele

Was ist Federfußball?

Beim Federfußball steht der Spaß im Vordergrund.

Der Federfußballsport stammt aus dem asiatischen Raum, besser gesagt China, wo er sich unter dem Namen Jianzi großer Beliebtheit erfreut.

Die Wurzeln werden im Cuju (Ts’u Chü) vermutet, einem Sport, der dem heutigen Fußball ähnelt. Damit reicht die Geschichte des Federfußballs (oder Fußfederball)  fast 3000 Jahre zurück.

Der Hagener Ingenieur Peter von Rüden lernte das Spiel auf einer Urlaubsreise im Jahre 1984 kennen und brachte Fußfederball nach Europa. Er stellte Federfußball erstmals beim Deutschen Turnfest in Dortmund öffentlich vor und verbreitet den Sport seither in Deutschland und Europa.

Federfußball eignet sich perfekt für eine aktive und fitte Lebensgestaltung in jeder Situation
und an jedem Ort.


Ansprechpartner

András Malik

malikandras@gmail.com
Tel: 0176 / 47 36 62 42

 

 


Wann und wo?

Wochentag Uhrzeit Trainingsort Trainer/in
Samstag 14:00-15:30 Uhr Mittelberg Halle András Malik

Info

In den Ferien findet generell kein Training statt.